Grafikleistungen mit Mehrwert bei der WearFair & mehr-Messe

Drucksorten

Im Jänner 2015, am Abend der FAIRTRADE@work-Awardverleihung, saßen Christian von greengraphics und Sabrina am selben Tisch und unterhielten sich. Beide ahnten an diesem Abend nicht, dass sich im Jahr 2016 wieder ihre Wege kreuzen würden.
Sabrina entwickelte 2016 nämlich aus ihrem Nachhaltigkeitsblog ich mach es anders heraus eine Geschäftsidee, bei der sie InteressentInnen im Rahmen eines 3-stündigen Spaziergangs die Wiener Nachhaltigkeitsszene näher bringt.

Für ihr Kick-Off bei der WearFair & mehr-Messe 2016, der größten Nachhaltigkeitsmesse Österreichs in der Linzer Tabakfabrik, benötigte sie Drucksorten und Werbematerialien. Sie erinnerte sich an Christian und greengraphics und kontaktierte ihn.

Der Start einer wundervollen Zusammenarbeit

Nach einem ersten persönlichen Treffen zwischen Christian und Sabrina für ein Brainstorming ging es auch gleich an die Umsetzung. Sabrina´s bereits vorhandenes Logo wurde von greengraphics perfektioniert, erste Drucksortenentwürfe wurden erstellt. Geplant waren ein Flyer, Gutscheine, Postkarten, Visitenkarten, ein Roll-Up sowie Fotos und Plakate für die Messestanddekoration. Ein Komplettpaket für ihren ersten Messeauftritt.

Die Feedbackschleifen

Tagelang wurde getextet, korrigiert und optimiert. Es war eine perfekte Synergie, denn Christian kümmerte sich nicht „nur“ um die Grafik, sondern dachte auch beim Texten mit und stellte sich für das Korrekturlesen zur Verfügung. Dies ist ein nicht zu unterschätzendes Zusatzservice, denn vier Augen sehen immer mehr als zwei. Zugleich wurde auch eine CI (Corporate Identity) für ich mach es anders entwickelt und sogleich dokumentiert. Es wurden also zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Die Produktion und das Serviceplus von greengraphics

Gemeinsam wurde überlegt, wo gedruckt werden konnte. Das kleine Budget ließ nur einen kleinen Spielraum. Trotzdem konnte eine Druckerei gefunden werden, die alle gewünschten nachhaltigen Kriterien erfüllte. Neben den Entwürfen, Texten und dem Layout kümmerte sich greengraphics auch um die Abwicklung des Drucks und die Lieferung der Drucksorten. Damit blieb Sabrina nach Büroschluss der mehrmalige Gang zur Post erspart, um die Pakete abzuholen. Kurz vor der WearFair & mehr-Messe holte Sabrina die Drucksorten bei Christian ab, und erhielt vor Ort eine Einschulung für den Aufbau des etwas komplexen Displaysystems. Damit konnte bei der WearFair nichts schief gehen.

Das Ergebnis

Es war großartig – das Ergebnis jeder einzelnen Drucksorte als auch der Gesamtauftritt von ich mach es anders auf der WearFair & mehr Messe 2016. Mit einem Low Budget für den Messeauftritt wurde das Beste heraus geholt. Überzeugen Sie sich selbst davon:

Drucksorten

Roll Up aus Papier

Messestand

Besonders stolz sind beide auf das komplett metall- und PVC-freie Roll Up. Ein Anbieter aus Südtirol hat ein Roll Up entwickelt, das komplett aus Karton besteht. Es ist das erste ökologische und recycelbare Roll Up und wird von Menschen mit Behinderungen in einer geschützten Werkstätte in Mailand gefertigt. Von dort aus wird es gleich zum Kunden geschickt.

Die Zusammenarbeit geht weiter

Die Zusammenarbeit zwischen greengraphics und ich mach es anders ist mit diesem Projekt jedoch nicht zu Ende. Sie geht in einer anderen Form weiter. Sabrina ist nämlich für diese und zukünftige Zeilen auf diesem Blog verantwortlich.

Save the Date

Die WearFair & mehr-Messe feiert 2017 ihr 10-jähriges Jubiläum. Und zwar von 6. bis 8. Oktober 2017 in der Linzer Tabakfabrik. Sie sind AusstellerIn und benötigen Drucksorten für Ihren Messeauftritt? Dann kontaktieren Sie uns! Wir überlegen mit Ihnen gemeinsam die für Sie perfekte Lösung und freuen uns auf die Umsetzung!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.